.

Ausflugsziele

Unterstrichene Wörter können sie anklicken und sie erfahren Näheres über das Ausflugsziel.

Von Reinhardtsdorf-Schöna-Kleingießhübel aus erreichen Sie die schönsten Ausflugsziele der Umgebung an einem Tag - zu Fuß, mit dem Bus oder mit einem Schaufelraddampfer, auch mit der S-Bahn.

Bewundern sie bezaubernde Gärten und Parks,

   - interessante Museen 

   - Nationalparkhaus-Sächsische Schweiz

   - Stadt- und Heimatmuseum Pirna

   - Richard Wagner-Museum Graupa

   - Karl-May Museum Radebeul Porzellanmanufaktur Meißen

   - abenteuerliche Burgen

    - Königstein

      Festung Königstein

Edmundsklamm und Prebischtor

Prebischtor

Gehen sie in Schmilka über die Grenze nach Hrensko. Von dort aus führen Wanderwege durch malerische Felsenschluchten zum Prebischtor und in die Edmundsklamm. Sie wandern eine Stunde bis zur Bootsstation am Klammsee.

Zum Großen Winterberg

Vom Hirschgrund aus setzen Sie mit der Fähre über die Elbe. in Schmilka geht ein steil bergan führender Weg in die Bergwelt. Auf ihm gelangen Sie zum Großen Winterberg, der mit seinen 552 Meter nur vom  Großen Zschirnstein an Höhe übertroffen wird. Kurz vor dem Gipfel führt die so genannte "Weiberfähre" zum Kipphorn, einem Felsvorsprung mit toller Aussicht. 

Schrammsteine

Diese wilde Felsenwelt ist gut in eineinhalb Stunden vom Großen Winterberg aus zu erreichen. Interessant ist aber auch die Wanderung von Bad Schandau aus. Fahren sie mit dem Fahrstuhl hinauf nach Ostrau. Wandern dann zum Falkenstein und von dort auf die Schrammsteinaussichten.

Kirnitzschtal und Wasserfall

Von Bad Schandau aus wandern Sie etwa 2 Stunden durch das Kirnitzschtal, oder Sie fahren mit der Kirnitzschtalbahn 30 Minuten bis zum Lichtenhainer Wasserfall.  Es ist ein künstlicher Wasserfall über 5 Meter hohe Sandsteinstufe.

Der Kuhstall

Vom Lichtenhainer Wasserfall aus erreichen Sie auf einem bequemen, aber stetig ansteigenden Weg in 25 Minuten den Kuhstall. Das ist eine große Höhle im Felsen, in der einst Raubritter das gestohlene Vieh zusammentrieben. Im Dreißigjährigen Krieg war sie Zufluchtsstätte vor den mordenden Söldnern.

Polenztal und Brand

Fahren Sie mit der S-Bahn bis zum Kurort Rathen. Berühmt ist der Ort durch seine Felsenbühne, eine Vorstellung sollten Sie sich nicht entgehen lassen. Auf dem Füllhölzelweg gelangen Sie ins Polenztal. Im Frühling blühen hier millionenfach Märzenbecher. Der 40 minütige Aufstieg zum Brand beginnt nahe der Waltersdorfer Mühle. Die Brandaussichten in 317 Meter Höhe bieten ein herrliches Panorama. Wählen Sie den Abstieg über die 763 Brandstufen.

Bastei und Schwedenlöcher

Fahren Sie mit der S-Bahn bis Kurort Rathen. Auf dem Basteiweg erreichen Sie in etwa 40 Minuten die wohl bekanntesten und schönsten Steine der Sächsischen Schweiz. Lassen Sie sich auch verzaubern von der Felsenburg Neurathen. Über die Basteibrücke erreichen Sie mehrere Aussichtspunkte. Gehen Sie dann weiter zum Parkplatz, beginnt dort der Abstieg durch die Schwedenlöcher, eine abenteuerliche Schlucht mit über 700 Stufen. durch den Amselgrund erreichen Sie den Rathener Amselsee mit Bootsausleih.

Lilienstein

Vom Kurort Rathen (auch von Königstein) aus ist der Lilienstein in einer Stunde zu erreichen. Von der Fähranlegestelle beginnen Sie Ihre Tour auf dem Lottersteig, der anfangs an der Elbe entlang führte. So erreichen Sie den bequemen Aufstieg. Auf Eisenleitern erklimmen Sie das Gipfelplateau von 415 Metern und erleben die von vielen als schönste Rundsicht der Sächsischen Schweiz erkorene Höhe.

Für sportliche und kulturelle Aktivitäten stehen Ihnen unser "Sport- und Freizeitzentrum" und das Waldbad Schöna sowie das:

-Waldbad 

Waldbad Schöna

-Erlebnishallenbad "monte mare" in Neustadt/Sa.

-das neue "Geibeltbad" in Pirna zur Verfügung.

-Radtouren auf dem Elbuferradweg und auf markierten Radwegen durch den Nationalpark

-Paddeltouren auf der Elbe

-Klettern im Elbsandsteingebirge

Für Pferdefreunde, die im Urlaub das Reiten nicht vermissen oder erlernen wollen, bietet unser "Reiterhof Fischer" Reitstunden, Ausritte und Kutschfahrten an.

Wir könnten ihnen noch viele Ausflugsziele beschreiben. Doch als kleinen Vorgeschmack auf unsere Urlaubsgegend sollte es an dieser Stelle reichen. Wir, die Familie Leupold, stehen ihnen jederzeit bei Fragen gerne während ihres Urlaubs zu Verfügung.





              

 

                                                   

ferienwohnung-am-waldrand.de/